Impressum und Datenschutzerklärung:


Bgm.-Grimminger-Str. 60
89420 Höchstädt a. d. Donau
Tel. / Fax.: 0 90 74 / 95 83 40
USt-IdNr.: DE812971108

Bei allen Links auf externe Seiten handelt es sich um dynamische Verweisungen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren bei sorgfältiger Prüfung keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten.
Für die externen Inhalte sind die jeweiligen Diensteanbieter verantwortlich. Eine lückenlose Überwachung der verlinkten Inhalte ist nicht möglich. Wenn aber festgestellt wird oder dafür Anhaltpunkte vorliegen, dass ein verlinktes Angebot eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung auslöst, wird die Verlinkung auf eine solche Seite sofort aufgehoben.

Für entsprechende Hinweise sind wir jederzeit dankbar und werden nach Überprüfung ggf. betroffene Links entfernen.


Datenschutzerklärung von
Karin Kunz, -Patchwork und mehr-,
Bgm.-Grimminger-Str. 60, 89420 Höchstädt

(Gültig ab 25.05.2018)

Karin Kunz -Patchwork und mehr- erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen
Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

1. Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Fachgeschäft von Karin Kunz -Patchwork und mehr-, Bgm.-Grimminger-Str. 60, 89420 Höchstädt, Tel.: 09074-958340,
E-Mail:
karin.kunz@patchwork-und-mehr.de
als verantwortliche Stelle.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und
Verwendung; Aufbewahrungsfristen

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie mich beauftragen, werden folgende Informationen erhoben:

- Anrede, Vorname, Nachname

- Anschrift

- Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

- E-Mail-Adresse

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen bzw. des Auftrages von Ihnen notwendig sind.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

- um Sie als Kunden identifizieren zu können;

- um Sie angemessen beraten zu können;

- um meine vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;

- um meinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können;

- zur Korrespondenz mit Ihnen;

- zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;

- zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;

- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages bei mir und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

Ihre personenbezogenen Daten werden von mir so lange aufbewahrt wie es nötig ist, um Ihnen gegenüber die angefragte Leistung zu erbringen. Wenn ich Ihre personen­bezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen bzw. zur Erfüllung Ihres Auftrages benötige, werde ich sie von meinem System löschen, es sei denn, ich muss Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogener Daten aufbewahren, um gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen, denen ich unterliege, einzuhalten, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben können und grundsätzlich 6 bis 10 Jahre dauern können, oder, wenn ich während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise sichern muss.

Newsletter

Wenn Sie mich mit der Zusendung meines Newsletters beauftragt und Ihre Einwilligung für den Erhalt von Werbe-E-Mails erklärt haben, nutze ich Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke. Sie können der Zusendung des Newsletters und der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail oder durch eine Mitteilung in Textform widersprechen. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzerklärung. Auf dieses Widerspruchsrecht werde ich Sie in der Begleit-E-Mail bzw. dem Begleitschreiben zu meinem Newsletter und in allen sonstigen Werbe-E-Mails jeweils gesondert aufmerksam machen.

Bei einem Widerspruch erhalten Sie von mir eine Bestätigungs-Mail oder ein Bestätigungsschreiben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu.

- Widerrufsrecht: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

- Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personen­bezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenver­arbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Speicherdauer, die Herkunft Ihrer Daten.

- Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

- Löschungsrecht: Unter bestimmten Voraussetzungen, haben Sie das Recht, von mir zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und ich verpflichtet bin, personenbezogene Daten zu löschen. Das Recht auf Löschung wird durch § 35 BDSG eingeschränkt.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

- Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass ich Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermittle. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen mir bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

- Beschwerderecht: Sie können sich bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass ich Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeite. Die für mich zuständige Behörde ist: Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach,
Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon 0981 53-1300,
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de, Internet: http://www.lda.bayern.de

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich also gerne anschreiben oder sich per E-Mail an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzerklärung.

6. Anpassungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.